Praxistest: Bindemittel an der Tankstelle und in der Werkstatt

Gerade an Tankstellen oder in Werkstätten entstehen schnell Flecken durch ausgelaufenes Öl, Benzin oder Diesel. Neben der Brandgefahr sind solche Flüssigkeiten auch sehr schädlich für die Tier- und Pflanzenwelt, sowie für den Menschen. Damit das Grundwasser nicht verunreinigt wird, ist es sinnvoll mit einem Bindemittel zu arbeiten.

Unser Kunde in Herleshausen, die Weber GmbH, hat seine Werkstatt und die Tankstelle mit Absorbia Pro als Bindemittel für Öle (wie Motorenöl, Getriebeöl) und weitere Flüssigkeiten ausgestattet. Die Wirkung überzeugt, das sieht man ihm an.

Das Bindemittel Absorbia Pro wird einfach über den Fleck gekehrt und bindet in kurzer Zeit die komplette Flüssigkeit. Es bleiben keine Rückstände, die zu Unfällen führen könnten. Das verunreinigte Bindemittel wird einfach zusammen gekehrt und so entsorgt, wie es die aufgenommene Flüssigkeit verlangt. Handelt es sich beispielsweise um Motorenöl, wird auch das benutzte Bindemittel nach den Regeln für Altöl entsorgt.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Absorbia Pro Power Absorber – 30L PE Sack Absorbia Pro Power Absorber – 30L PE Sack
Inhalt 30 Liter (1,58 € * / 1 Liter)
ab 47,48 € *
Absorbia Pro Power Absorber - 5L Beutel Absorbia Pro Power Absorber - 5L Beutel
Inhalt 5 Liter (4,74 € * / 1 Liter)
ab 23,68 € *